Aktuell

Ab sofort: Einführung einer Infektsprechstunde in der jeweils letzten Stunde vor Ende der Sprechzeit

Bitte stellen Sie sich bei Auftreten einer fieberhaften Erkrankung wie bspw. einer Erkältung, einem grippalem Infekt oder akutem Brechdurchfall in den Fieber- / Infektsprechstunden jeweils in der letzten Stunde vor Ende der Sprechzeit vor.

  • Montags von 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Dienstags von 11:00 Uhr - 12:00 Uhr sowie 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwochs von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Donnerstags von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Freitags von 12:00 Uhr - 13:00 Uhr

Tragen Sie dabei bitte einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz und nutzen sie im Vorfeld die Möglichkeit der Voranmeldung via Telefon oder Email.

 

___________________________

 

Anstehende Praxisurlaube / Schließzeiten:

Am Freitag, den 08.12.2023, gibt es eine verkürzte Sprechzeit. In der Zeit von 8:00 - 10:00 Uhr erfolgt eine Akutsprechstunde. Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit telefonisch an.

Am Donnerstag, den 21.12.2023, erfolgt eine Akutsprechstunde von 8:00 - 13:00 Uhr, die Nachmittagssprechstunde entfällt an diesem Tag.

Geschlossen bleibt unsere Praxis am Freitag, den 22.12.2023, sowie am Mittwoch, den 27.12.2023.

Öffnungszeiten zwischen den Jahren: Akutsprechstunden am 28. und 29.12.2023 sowie am 02.01.2024, jeweils in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr.

___________________________

Telefonische Anmeldung

Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit telefonisch zur Sprechstunde an. Dies kann zu kürzeren Wartezeiten beitragen, da wir somit freie Zeiten verplanen können und Sie nicht zu Stoßzeiten in die Praxis kommen müssen.

___________________________

Herbstzeit ist Erkältungszeit

Der nass-kalten Jahreszeit entsprechend treten derzeit wieder gehäuft Erkältungskrankheiten auf. Denken Sie bitte bei Vorstellung in unserer Praxis an das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Reduktion der Ansteckungsgefahr.

___________________________

Impfungen

Unsere Praxis bietet auch in diesem Herbst wieder Grippeschutzimpfungen sowie nach Vereinbarung Impfungen gegen SARS-CoV-2 gem. den aktuellen Impfempfehlungen an. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an!

 

Neu! Bestelltelefon - 037602 / 761225

Bestellungen von Rezepten und Folge-Überweisungen können ab sofort über die Rufnummer 037602 / 761225 aufgegeben werden (Anrufbeantworter). Bitte nennen Sie klar und deutlich Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum und das jeweils bestellte Medikament.

Anfragen wie "bitte alle Medikamente wie immer" können nicht bearbeitet werden.

Bestellungen liegen am darauffolgenden Arbeitstag in der Praxis bereit.